Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Nutztiere /

Aktuelles zum Thema "Nutztiere"

18.06.2018: Neu: Eprinomectin-haltige Lösung zum Übergießen für Rinder
Der Wirkstoff Eprinomectin gehört zur Substanzklasse der makrozyklischen Laktone und bietet eine breite Entwurmung für Mastrinder und Milchkühe. Die Eprinomectin-haltige Lösung zum Übergießen für Rinder von LIVISTO überzeugt nach Anwendung mit 0 Stunden Wartezeit auf Milch und 15 Tagen Wartezeit auf essbare Gewebe. Sie besitzt eine Wirksamkeit von >99 % gegenüber adulten Formen und den meisten L4 Stadien der relevanten Magen- und Darmrundwürmer, Lungenwürmern, parasitischen Stadien der Dasselfliegen, Räudemilben, Läusen, Haarlingen und der kleinen Weidestechfliege.

Aufgrund der Formulierung mit einem hohen Ölanteil ist die Eprinomectin-haltige Lösung zum Übergießen für Rinder von LIVISTO nach Anwendung unempfindlich gegenüber Regen und sehr gut verträglich. Die Dosierung beträgt 1 ml Lösung pro 10 kg KGW. Die Lösung wird einmalig entlang der Mittellinie des Rückens aufgetragen. Die Haltbarkeit beträgt zwei Jahre nach Herstellung und 18 Monate nach erstmaligem Öffnen des Behältnisses.

Die Eprinomectin-haltige Lösung zum Übergießen für Rinder von LIVISTO erhalten Sie in der 1 l Kunststoffflasche mit integriertem Dosiersystem sowie als 2,5 l und 5 l Kunststoffkanister bei der Tierärztin / dem Tierarzt Ihres Vertrauens.

Mit der Eprinomectin-haltigen Lösung zum Übergießen für Rinder von LIVISTO kann erfolgreich der Leistungsminderung infolge einer Verwurmung entgegengewirkt werden. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollte die Eprinomectin-haltige Lösung zum Übergießen für Rinder von LIVISTO im Rahmen eines Programms zur Kontrolle von Endo- und Ektoparasiten bei Rindern angewendet werden, das auf der Epidemiologie der jeweiligen Parasiten basiert. Ihr Tierarzt / Ihre Tierärztin wird Sie dahingehend beraten.

Bei der Eprinomectin-haltigen Lösung zum Übergießen für Rinder von LIVISTO handelt es sich um ein verschreibungspflichtiges Tierarzneimittel. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass nur Ihre Tierärztin/Ihr Tierarzt entscheiden kann, ob dieses Tierarzneimittel für Ihr Tier/Ihre Tiere geeignet ist.

Sie sind Tierärztin oder Tierarzt? Dann finden Sie weiterführende Informationen zum Produkt in unserem Login-Bereich .
13.03.2018 Neu: Butafosfan- und Cyanocobalamin-haltige Injektionslösung für Rinder

Das erste Butafosfan und Cyanocobalamin Generikum

Stoffwechselerkrankungen zählen nach wie vor zu den häufigsten und wirtschaftlich bedeutendsten Erkrankungen der Milchkuh. Zur unterstützenden Behandlung der sekundären Ketose der Milchkuh bietet LIVISTO ab sofort das erste Generikum zu der seit vielen Jahren bewährten Wirkstoffkombination aus Butafosfan und Cyanocobalamin an.

Cyanocobalamin gehört zu den wasserlöslichen B-Vitaminen und wird im Allgemeinen nicht bedarfsdeckend für den tierischen Organismus synthetisiert. Es ist Coenzym bei der Biosynthese von Glucose aus Propionat, wichtig für die Aufrechterhaltung der normalen Hämatopoese, für den Schutz der Leber und den Stoffwechsel der Bauchspeicheldrüse.

Butafosfan spielt unter anderem als organische Phosphorquelle bei der Glukoneogenese eine wichtige Rolle.

Die in der Butafosfan- und Cyanocobalamin-haltigen Injektionslösung für Rinder von LIVISTO enthaltenen Wirkstoffe stellen derzeit die einzige zugelassene, unterstützende Therapie der sekundären Ketose des Rindes (z.B. bei Labmagenverlagerung) dar und sind somit im postpartalen Zeitraum begleitend das Mittel der Wahl.

Die Butafosfan- und Cyanocobalamin-haltige Injektionslösung für Rinder von LIVISTO ist wie der Originator pink und bei Ihrem Tierarzt / Ihrer Tierärztin in einer 100 ml Glasflasche erhältlich.

Die Wartezeit auf Milch und essbare Gewebe beträgt null Tage.

Mit der Butafosfan- und Cyanocobalamin-haltigen Injektionslösung für Rinder von LIVISTO kann erfolgreich der Entgleisung des Stoffwechsels entgegengewirkt und die sekundär ketotische Stoffwechselsituation korrigiert werden.

Bei der Butafosfan- und Cyanocobalamin-haltigen Injektionslösung für Rinder von LIVISTO handelt es sich um ein verschreibungspflichtiges Tierarzneimittel. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass nur Ihre Tierärztin/Ihr Tierarzt entscheiden kann, ob dieses Tierarzneimittel für Ihr Tier/Ihre Tiere geeignet ist.

Sie sind Tierärztin oder Tierarzt? Dann finden Sie weiterführende Informationen zum Produkt in unserem Login-Bereich .
22.01.2018: Der 9. Leipziger Tierärztekongress war ein voller Erfolg und wir waren wieder dabei!
Im Januar 2018 trafen sich über 5.000 Tierärzte beim 9. Leipziger Tierärztekongress, eine der größten Fortbildungsveranstaltungen im Bereich der Veterinärmedizin in Deutschland. Der Kongress ist eine gemeinsame Veranstaltung der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig, der Tierärztekammern in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und der Leipziger Messe GmbH. Er findet alle 2 Jahre statt. Die Industrieausstellung „vetexpo“ ist ein fester und nicht weg zudenkender Bestandteil des Leipziger Tierärztekongresses und wird von Jahr zu Jahr größer.

Das zeitgleich stattfindende Event „Partner Pferd“ bot den Besuchern einen zusätzlichen Programmpunkt. Die „Partner Pferd“ ist eine der größten Pferdesportveranstaltungen in Deutschland.

Die LIVISTO c/o aniMedica GmbH unterstützt den Leipziger Tierärztekongress seit Jahren nicht nur durch die Teilnahme an der Industrieausstellung sondern auch als einer der Bronzesponsoren. Wir danken dem Veranstalter, der wieder einen hervorragenden Kongress organisiert hat und werden auch in 2020 wieder mit an Bord sein.

Besonders haben wir uns aber über die zahlreichen Besucher an unserem Stand gefreut, die reges Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten gezeigt haben. Wir freuen uns schon jetzt, Sie bei einer der nächsten Veranstaltungen bei uns begrüßen zu dürfen. Wo Sie uns in diesem Jahr überall antreffen, das finden Sie hier
Interessante Informationen aus der Vergangenheit finden Sie hier im Archiv Nutztiere
nach oben Seite drucken
© 2018 aniMedica GmbH
Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Impressum